Einträge werden erst nach Freischaltung durch den Admin sichtbar. Wir bitten die Verzögerung zu entschuldigen.

Und bitte keine spezifischen Fragen über das Gästebuch stellen !!!

Dafür bitte das Kontaktformular benutzen. Dann kann ich auch direkt antworten.

GÄSTEBUCH

Kommentare: 21
  • #21

    Michael (Montag, 23 April 2018 08:36)

    Gestern, hatten Gerhard (Biber01), Mathias (Mamba01), Stefan (Birke01), und ich noch ein nettes QSO am Sonntag-Abend. (22.04.2018 / 21:30 Uhr)
    Dabei kam das Gespräch auf die Sommerzeit und dass es länger hell ist !
    Dann hatten wir die Idee, uns in der Sommerzeit zur Mittwochsrunde erst um 20:30Uhr zu treffen, weil das längeren Tageslicht, alle gerne noch z.B. für die Gartenarbeit (giessen usw.) nutzen möchten !
    Grundsätzlich soll es jedoch beim Mittwoch bleiben ! (siehe auch unter NEW&AKTUELLES)
    Mit besten Grüßen
    73+55
    Michael ( Spitzbube1 )

  • #20

    Schlossgeister CH (Freitag, 20 April 2018 07:45)

    Hallo zusammen,
    habt Ihr Spass am Funken und sucht eine Gelegenheit die Funke auszuprobieren !
    Wir laden Euch zum diesjähren Pfingstcontest vom 19. bis 20. Mai 2018 ein !
    Von Samstag 15:00Uhr bis Sonntag 15:00Uhr durchgehender Funkbetrieb.
    Anmeldung möglich über das Anmeldeformular ( siehe Homepage: LINK )
    http://www.xnet.ch/funkclub-schloessli-hb9re/CB-Pfingstcontest-Anmeldung-2018.pdf
    73+55 Schlossgeister CH

  • #19

    Rolf (Admin)Union Jack (Donnerstag, 29 März 2018 19:59)

    Danke Manfred, wünschen wir dir auch. Frohe Ostern!

  • #18

    Manfred (Donnerstag, 29 März 2018 19:08)

    Hallo zusammen,
    allen ein paar erholsame Feiertage
    73&55
    Gruß Manfred

  • #17

    Michael ( Spitzbube 1 / DL3GCC ) (Freitag, 23 Februar 2018 07:18)

    Hallo zusammen,
    ich freue mich, daß Marius (Holzwurm), sich bei uns gemeldet hat und viele Erinnerungen in uns wachgerufen hat. ( Auf der Mittwochsrunde am 21. Feb. 2018 )
    Wir wünschen Ihm, auf allen seinen Wegen alles Gute und viel Glück !

    Es war eine unvergesslich schöne Zeit, an die wir erinnert sind.
    Wir werden den Kontakt zu Marius in Kanada pflegen und würden uns über
    ein Wiedersehen natürlich sehr freuen !
    Mit besten Grüßen
    Michael ( Spitzbube 1 / DL3GCC )

  • #16

    Marius (Montag, 19 Februar 2018 19:31)

    Achja für alle die mich mal kontaktieren wollen.
    E-Mail
    Mariusgluck@gmx.de

  • #15

    Kiefer Marius (Montag, 19 Februar 2018 19:30)

    Hallo zusammen,
    Ich hinterlasse hier mal mein Servus, für alle die mich noch kennen (Holzwurm) auf dem cb Funk, wir sind nach Kanada ausgewandert vor 2 Jahren in die Provinz manitoba, letzte Woche habe ich meine amateur Funk licens bestanden (VE4MKK) und bin auf diese Seite gestossen auf der Suche nach dem Spitzbub 1 Michael Seeger. Grüsse alle ehemaligen Funker Kollegen.
    73+55
    Marius (Holzwurm)

  • #14

    Rolf (Admin) (Donnerstag, 08 Februar 2018 12:53)

    NARRI NARRO
    jetzt geht's richtig los. Ich wünsche allen Fastnächtlern tolle närrische Tage und heute Abend einen super
    Hemdeklunki.
    Lasst es krachen!!!
    73&55 Rolf

  • #13

    Manfred (Donnerstag, 08 Februar 2018 10:12)

    Guten Morgen zusammen,

    man hört ja immer wieder das das Hobby Funk nachlässt.
    Auch im Amateurbereich ringt man um Nachwuchs und diskutiert immer über Einsteigerklassen .
    Jetzt der eigentliche Gedankengang: Warum wird den Helfern und ehemaligen Helfern, welche bei der entsprechenden Hilforganisationen wie Feuerwehr , DRK, THW, Bergwacht etc. eine Fubkausbildung genossen haben nicht auch die Lizenz gegeben z.B. im 2 Meter und 70cm Band, Geräte und Antennen welche käuflich erworben sind zu betreiben? (Also Plug and Play) Natürlich die Lizenz beantragen dürfen gegen Vorlage des Nachweises der Funkausbildung der Hilfsorganisation!

    Wer eine solche Ausbildung macht lernt ja: Funkdisziplin, technische Grundlagen, Relaisbetrieb, gesetzliche Grundlagen, Funkbetrieb, praktischer Funkbetrieb, Umsetzter, Frequenzen , Bänder , Wellenausbreitung etc.

    Und ich finde es schade, das man das nicht auch privat nutzen kann, sondern trotzdem Lizenzen machen muss.
    Ich sage es ehrlich: mir graut es vor dem Berchnen und umrechnen irgendwelcher Zahlen, außerdem lässt auch der Gesundheitszustand regelmäßige feste Kurszeiten nicht zu. Es wäre klasse wenn der kleine Beitrag vielleicht ein Anstoß wäre das die BNA etwas derartiges auf den Weg bringt.
    WAs denkt Ihr darüber?

    Schönen Tag
    Gruß Manfred

  • #12

    Rolf (Admin) (Montag, 22 Januar 2018 20:14)

    Hallo Manfred, danke für deinen Eintrag. Setze dich doch bitte, über das Kontaktformular, mit mir in Verbindung. Ich hätte da noch einige Fragen.
    Bis bald 73&55

  • #11

    Manfred (Montag, 22 Januar 2018 16:41)

    Hallo zusammen,

    coole Sache, ich höre Euch gelegentlich auch , jedoch relativ leise und mit spitzen Ohren.
    In Grenzach Wyhlen hab ich mehr Cb Funker aus der Schweiz, aber so ne coole Runde bei uns wäre mal wieder cool, Meine Lage ist eher schlecht.
    73/55
    Gruß Manfred

  • #10

    ALLE (Montag, 22 Januar 2018 11:03)

    Die Mittwochsrunde (jeden Mittwoch, ab 19:00Uhr, auf dem Hauskanal "28 in FM"), wird bisher gut angenommen !
    Auch seltene Stationen wie z.B. "Whiskey Willy" aus Rheinfelden sind wieder zu hören !
    Wir hoffen auf eine Kanalbelebung und weiterhin rege Teilnahme an unseren
    Mittwochsrunden !
    Der Hauskanal "28 FM" wird auch weiterhin an allen anderen Tagen von uns genutzt !

  • #9

    ALLE (Mittwoch, 20 Dezember 2017 10:57)

    Wir freuen uns, dass Gerhard wieder zuhause und erreichbar ist ! ( Kanal 28 FM )

    Willkommen zuhause !
    Für uns ein schönes Weihnachtsgeschenk !

    Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ... ins neue Jahr 2018 !

  • #8

    Michael ( Spitzbube 1 / DL3GCC ) (Dienstag, 12 Dezember 2017 09:36)

    Frohe Weihnachten !
    Zunächst einmal ein herzliches Dankeschön an Rolf ( Union Jack ) für das neue Design der Website ! ( Tolle Winterbilder von unserer Heimat - einfach Spitze ! )

    Ich glaube es ist an der Zeit, sich bei der einen, oder auch anderen Station zu bedanken aber auch zu entschuldigen, wenn etwas nicht rund gelaufen ist ! - Das möchte ich heute damit stellvertretend für alle tun, ohne dabei auf irgendwelche Details einzugehen .

    - Die schönen Dinge im Leben, werden uns im Gedächtnis bleiben ! -
    Das ist meine Lebenserfahrung, wie ich sie immer wieder gemacht habe .

    In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen
    guten Rutsch ins neue Jahr 2018 !

    vy 73+55 Michael ( Spitzbube 1 / DL3GCC )

  • #7

    Rolf (Admin) (Montag, 11 Dezember 2017 22:33)

    FRAGEN BITTE ÜBER DAS KONTAKTFORMULAR STELLEN !
    Habe sonst keine Möglichkeit für eine Privat-Nachricht an dich.
    Danke
    vy 73

  • #6

    Chris (Freitag, 08 Dezember 2017 20:53)

    Hallo,

    seid ihr auch schon mal auf den 2 Meter Freenet Frequenzen QRV?

    Viele Grüße

    Chris

  • #5

    Rolf (Union Jack) (Mittwoch, 15 November 2017 10:52)

    Ja, sehr schade. Habe mich auch schon geärgert. Ich kenne einige ältere Leute die nur so ihr TV Programm empfingen. Die müssen jetzt auf SAT umsteigen. Die meisten sind aber damit überfordert.
    Leider werden wir im Randgebiet immer öfter benachteiligt.
    Vy 73

  • #4

    Michael (Mittwoch, 15 November 2017 10:35)

    Hallo zusammen,
    leider wurde am 08.Nov.2017 das DVB-T Signal des Hochrhein-Senders (Jungholz-Bergalingen) für immer abgeschaltet !
    Ich bin darüber sehr traurig, denn die, bis dorthin übertragenen öffentlich rechtlichen Sender wurden durch unsere GEZ-
    Rundfunkgebühr, die ja jeder bezahlen muß finanziert ! ( Jetzt finanzieren wir z.B. DVB-T2 in Ballungsräumen, wie Berlin ! )
    In Zukunft wird vom Hochrhein-Sender nur noch das DAB+ Radioprogramm von 13 digitalen Radiosendern übertragen.
    Daüber hinaus benutzt die Telekom sowie Vodafon den Hochrheinsender als Plattform für Handynetzbetreiber D1/D2/E+
    usw.
    Das ist für unsere Region schlecht - wir werden immer mehr abgehängt und zahlen, und zahlen und zahlen lustig weiter!
    vy 73+55
    Michael

  • #3

    Aschi (Nepro 79) (Montag, 06 November 2017 10:07)

    Salü zäme

    Es war mal wieder Zeit hier rein zu schauen. Dabei sind mir die vielen herrlichen herbstlichen Bilder aufgefallen.
    Ich weiss warum ich im Herbst das Licht der Welt erblickt habe. Diese Farben zu dieser Jahreszeit sind einfach genial, und noch besser wenn sie von jemandem so schön eingefangen werden können. Kompliment an den Fotografen.

    Was im September noch jedes Wochenende klappte, nämlich mit meinem Trekker und meinem Funkanhänger auf verschiedene Hügel in der Region zwischen Bad Zurzach und Schaffhausen zu kommen um meinem Hobby "CB-Funken" zu fröhnen, schaffte ich leider im Monat Oktober nie :-(
    Dafür entstanden im "Zürcher Oberland" in zusammenarbeit mit Leuten von den "Bachtel-Spatzen" einige neue FRN-Gateway's. Das Highlight ist sicher der Gateway "Alp Scheidegg" auf 1100 müM. auf Kanal 29 FM mit CTCSS 71.9.

    Natürlich versuche ich es in der nächsten Zeit mal wieder auf meinen Haushügel "Spornegg" zu kommen, und dann auch mal wieder auf dem Kanal 28 FM ein wenig mit den Leuten "änet dem Rhein" schatzen kann ;-)
    Soweit wünsche ichviel "gfreuts" und macht weiter so.

    Gruss Aschi (Nepro 79)

  • #2

    Matthias Mamba01 (Sonntag, 05 November 2017 12:02)

    Wir sind eine kleine Funkergruppe mit Niveau und viel Humor.
    Einfach mal reinhören!

  • #1

    Michael ( Spitzbube 1 ) (Freitag, 27 Oktober 2017 08:06)

    Hallo zusammen,

    Habe gerade in der neuen Rubrik " OUTDOOR " tolle Knoten für's Zelten
    entdeckt.
    Wirklich tolle Ideen für die OUTDOOR-Liebhaber !
    Vielleicht habt Ihr auch noch Ideen für diese Rubrik !

    vy 73+55
    Michael ( Spitzbube 1 )